Vom Fällort zum Lagerort

Stapeln, Vermessen, Aufladen und Abfahren größerer Holzmengen

Die Fällung und Auf­arbeitung von Bäumen aller Art und deren Transport zur Wald­straße, werden je nach Lage und Alter des Bestandes angepasst. Mit Rückwagen und Seilwinde haben wir die Möglichkeit, Kurz- und/oder Langholz aus dem Bestand zum Holzlagerplatz zu transportieren.

Neben der gewöhnlichen Holzernte, besteht auch die Möglichkeit, Bauholz zur gewünschten Mondphase zu schlagen und abzulängen, hierfür bitte frühzeitig melden.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!